FAQ Online-Banking

Fragen und Antworten zum Online-Banking

Allgemeine Fragen
Ich habe mein PIN gesperrt. Wie kann ich eine neue beantragen?

Nach drei Fehlversuchen wird Ihr Online-Zugang gesperrt.

Falls Sie die korrekte PIN wieder finden, können Sie sich damit wieder einloggen. Danach werden Sie automatisch aufgefordert die PIN mit einer TAN zu bestätigen und Ihr Online-Zugang ist wieder freigeschaltet.

Falls Sie sich nicht mehr an die richtige PIN erinnern, rufen Sie in der jeweiligen Zweigstelle an, um eine neue PIN zu beantragen.

Hier die Telefonnummern:

Griesstätt: 08039 9065-0

Halfing: 08055 9059-0

Höslwang: 08055 8762

Schonstett: 08055 657

Mein Sm@rt-TAN-Verfahren ist gesperrt. Wie kann ich mich wieder entsperren?

 

 

Melden Sie sich dazu im Online-Banking an. Danach klicken Sie bitte auf den Reiter "Service" und anschließend auf "TAN-Verwaltung". Jetzt klicken Sie unter TAN-Service auf "synchronisieren". Den gefragten ATC-Wert können Sie wie folgt ermitteln:
1. Stecken Sie Ihre VR-BankCard in den TAN-Generator und drücken "TAN".
2. Geben Sie den Start-Code "08" ein und bestätigen mit "OK".
3. Auf Ihrem Sm@rt-TAN-Gerät wird ihnen neben der TAN der Wert des ATC-Zählers angezeigt.

Falls Sie Probleme mit dem entsperren haben, können Sie Ihren Sm@rt-TAN plus von uns auch wieder freischalten lassen.